Holzvergasungsanlage Oberwart




OrtOberwart, Österreich
GeschäftsbereichAnlagen, Prozess- und Rohrleitungstechnik
ProjektbeschreibungIm Auftrag der Energie Oberwart Errichtungs GmbH wird ein Biomassekraftwerk entsprechend dem FICFB-Prinzip (fast internally circulating fluidised bed = Wirbelschicht-Dampfvergasung) errichtet. Als Brennstoff kommen Holzhackschnitzel zum Einsatz, aus welchen in einem Vergasungreaktor brennbares Gas erzeugt wird.

Dieses Gas wird in zwei Motoren in elektrische Energie umgewandelt. Die Prozesswärme wird mittels Wärmeträgerkreis gesammelt und teilweise in einem integrierten ORC-Modul zur Erhöhung der Anlageneffizienz verstromt.

Weiters wird ein Fernwärmenetz zur Versorgung des örtlichen Krankenhauses sowie weiterer Abnehmer bedient.


Zurück