Neubau Benedictus Krankenhaus in Feldafing



OrtFeldafing, Deutschland
GeschäftsbereichGebäudetechnik (HKLS)
GewerkeKälte, Lüftung, Sanitär
ProjektbeschreibungDer Neubau des Benedictus Krankenhauses in Feldafing ist mit 3 Stockwerken vorgesehen, die Höhe der Vollgeschosse beträgt rund 15 Meter. Die Klinik wird mit ca. 200 Betten ausgestattet. Die Klinik wird in drei Fachbereichen Geriatrie, Neurologie und Orthopädie unterteilt.

Diese Klinik wird eine Reha Klinik ohne OP´s, mit Zu- und Abluftanlagen für Patientenzimmer, Technikräumen, Küchenabluft und im Bewegungsbad, in der Cafeteria entsteht ebenfalls Zu-und Abluft, inkl. Wärmedämmung und Brandschutzdämmung.
Kaltwassernetz für Umluftkühlgeräte Server/Technikräume/Kanalkühler Zuluft, inkl. Kaltwassererzeugung und Rückkühlung gesamt 100 KW, inkl. Kältedämmung und Brandschutzdämmung. Beheizung erfolgt über BHKW und 2 Gasbrennwertkessel gesamt 930KW, mit Konvektoren, Platten-HK, Heizwände und im EG FBH, inkl. Wärmedämmung und Brandschutzdämmung

Sanitäre Ausstattung:
Die 182 Patientenzimmer wurden mit WT/Dusche/WC, konventionell gebaut mit Handtuch-Heizkörper, Flachdachregenwasserentwässerung im Freispiegelsystem. Es werden 36 Personal/Besucher-WC's und 13 barrierefreie WC'S/Bäder(Suiten genannt) installiert.
Die Wasseraufbereitung für die Küche und den Rest, besteht aus 5 Stränge trockene Feuerlöschanlagen, Trinkwasserladesystem zur Warmwassererzeugung für die Küche 1 mal und 2x für die Bettentrakte, inkl. Wärmedämmung und Brandschutzdämmung.
LeistungsbeschreibungHeizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältetechn. Anlagen


Zurück